Übersicht

Meldungen

Danke für Ihre Unterstützung!

54,5% in einem bei den letzten Wahlen für die CDU sicheren Wahlkreis haben uns alle überrascht. Wir sind dankbar für den höchsten Anstieg der Wahlbeteiligung der gesamten Stadt, für das beste Ergebnis aller Parteien in einem Wahlkreis, für das niedrigste…

Großartig! 3 Mio. Euro für Mülheim

„Das sind großartige Nachrichten für Mülheim an der Ruhr“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Arno Klare. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Förderung der Sanierung der Sporthalle Lehnerstraße mit der Höchstsumme von 3 Mio. Euro beschlossen. Mit dem Zweiten Nachtragshaushalt…

Neues Insektenhotel im Bürgerpark Haarzopf

Mit fleißiger Hilfe von Peter Van der Mark, der den Bürgerpark gemeinsam mit anderen seit Jahren ehrenamtlich pflegt, haben wir am vergangenen Wochenende dort ein Insektenhotel aufgebaut. In einer gemeinsamen Aktion werden der Streuobstwiesenverein BuBo e.V., der Kleingärtnerverein Kirschbaumsweg und…

Jugendgespräch im Bürgerpark

Am Samstag, den 05.09. ab 18:30 Uhr lade ich die Jugendlichen aus dem Stadtteil in den Bürgerpark ein, um mit ihnen darüber zu sprechen, was wir gemeinsam für die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil voranbringen müssen. Für Getränke und einen…

Unser Team für die BV III!

Am 13. September wird auch die Bezirksvertretung III, die sich um die Belange des Essener Westens kümmert, gewählt. Aus unserem Ortsverein stehen Jutta Krämer und Peter Krause auf der Liste. In den vergangenen Jahren konnte die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung…

Kevin Kühnert zu Besuch in Essen

SPD-Vize wirbt für Juso-Kandidat*innen und Oliver Kern Essen. Prominente Wahlkampfunterstützung für die Essener SPD. Am Freitagabend besuchte der Juso-Bundesvorsitzende und stellvertretende SPD-Chef Kevin Kühnert die örtlichen Sozialdemokrat*innen. Gemeinsam mit den Juso-Kandidat*innen für den Rat der Stadt Essen ging es in…

Rudolf Jelinek: Contilia muss nachsteuern

Zu den neuen Plänen der Contilia-Gruppe im Essener Norden erklärt Rudolf Jelinek, erster Bürgermeister der Stadt Essen und Ratsherr für Stoppenberg: „Die neuesten Entwicklungen sind für den ganzen Essener Norden, aber vor allem auch für Stoppenberg äußerst beunruhigend. Nicht genug,…